Heute rappelt’s im Karton….

oder vielmehr zur Kirmes in Rappeldorf. Dort stehen wir heute ab 21.30 Uhr live für euch auf der Bühne. Wir hoffen ihr seid mit am Start! Wir sind jedenfalls schon ganz aufgeregt und freuen uns riesig!

IMG_0203 (Large)

Toni freut sich auch schon auf die Kirmes in Rappelsdorf!

Gerne kommen wir wieder…

zur Kirmes in Unterweißbach. Man merkt, dass hier das typische „Grotte-Publikum“ am Start ist (In Bezug auf die Grotte Oberweißbach :-) ) . Kaum haben wir die ersten Töne angestimmt, wurde auch schon die Tanzfläche gestürmt. Viele verblieben dann auch dort den ganzen Abend. Was kann man sich als Band schöneres wünschen.

Kirmes in Unterweißbach!

Das Kirmes- und Partyvolk in Unterweißbach

Natürlich durfte auch der mittlerweile obligatorische Jungesellenabschied nicht fehlen. Wir wünschen der Braut und Ihrem Bräutigam alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft.  Kein Wunder, dass an diesem lustigen Abend auch unzählige Fotos entstanden sind.

Kirmes in Unterweißbach

JGA zur Kirmes in Unterweißbach

Ein langer Abend…

…war es für uns am letzten Samstag in Rudolstadt. Bereits kurz nach 19 Uhr haben wir angefangen und dann bis 1 Uhr durchgezogen. Unsere Lautstärke mussten wir etwas drosseln, schließlich  waren wir nicht alleine auf dem Platz. Und auch wenn Marco sein Schlagzeug diesmal nur zart streicheln durfte - unsere “Rockattitüde” haben wir beibehalten. So haben im Laufe des Abends einige den Welt ins Brömel’s Zelt gefunden und gut mitgefeiert. Vielleicht gibt es ein Wiederholung im nächsten Jahr. Wir würden uns in jedem Fall freuen.

Party im Festzelt beim Rudolstädter Vogelschießen

Im Festelt beim Rudolstädter Vogelschießen

 

Nebenbei – wusstes ihr, dass diese Jahr ein Teil einer Tatort Folge auf dem Rudolstädter Vogelschießen gedreht wurde. Coole Sache wie wir finden. Hier könnt ihr euch den Bericht dazu anschauen.

 

Morgen sind wir zu Gast zur Kirmes in Unterweißbach. Wir freuen uns schon und sind gespannt!

Auf zum Rummel!

Und zwar zum größten Rummel in ganz Thüringen. Vom 22. bis 31. August 2014 herrscht wieder Volksfestatmosphäre in der Heidecksburgstadt. Das 292. Rudolstädter Vogelschießen lockt zehn Tage lang mit einem tollen Programm auf die Bleichwiese.

Wir sind in am kommenden Samstag, dem 30.08. zu Gast in Brömel’s Café-Haus-Zelt auf dem Rudolstädter Vogelschießen. Wir freuen uns auf einen rockigen Abend mit euch!!! Dann auch wieder mit Tina :-D

Weitere Infos gibt’s unter  www.vogelschiessen-rudolstadt.de oder www.catering-broemel.de.

10513473_746378468755707_5649897397720778691_n

Wir sind in diesem Jahr zu Gast in Brömel’s Café-Haus-Zelt auf dem Rudolstädter Vogelschießen. Wir freuen uns auf einen rockigen Abend mit euch!!! Dann auch wieder mit Tina.

Und noch ein paar Bilder…

vom Lichterfest Erfurt. Besten Dank an Christian Häcker. Das komplette Set seiner Bilder vom Lichterfest findet ihr hier. Schade, dass wir nicht die Zeit hatten, einmal über das ganze Areal zu schlendern.  Die Bilder mit uns findet ihr in unser Gallery.

WHY NOT rockt die Parkbühne im Ega Park Erfurt

Thomas mit seinem “signature Move” :-)

Erfurt hat geleuchtet!

Am Samstag gegen 15 Uhr haben wir uns Richtung egaPark Erfurt aufgemacht. Während der Fahrt wurden wir von einigen Wolkenbrüchen überrascht und wir waren uns nicht sicher, ob sich das Wetter halten wird. Doch wir hatten Glück und trafen bei heiterem Himmel in Erfurt ein. Dort angekommen waren wir zunächst von der üppigen Bestuhlung bis kurz vor den Bühnenrand überrascht. Ob wir hier richtig waren? Unser Fazit – ja, und zwar genau richtig! Um 19 Uhr ging es los und ab unserer 2. Runde waren nicht nur die Stühle besetzt, sondern auch die Hügel dahinter. Die anfängliche Schüchternheit des Publikums verflog immer mehr und am Ende konnte selbst der kurzzeitig einsetzende Regen, die Feierstimmung nicht trüben. Aber schaut selbst.

Ein Moment, der uns sicher in Erinnerung bleibt – unser Marco steigt mitten in Runde 2 von seinem Schlagzeugthron herab, schnappt sich das Sängermikro und begrüßt ein kleines Mädchen, deren T-Shirt Aufdruck “Krawallmacher” ihn stark beeindruckt hat. So nennt ihn seine Frau nämlich auch immer. Um seiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen, schenkt er der kleinen Dame seine Trommlstöcke (fachmännisch “Drummsticks”). Das Publikum ist gerührt und klatscht Beifall, während wir uns fragen, wieviel es wirklich von Marcos, doch recht fränkisch geprägter, Ansprache verstanden hat :-)

Da der Auftritt für unsere Verhältnisse an diesem Abend gegen 22.30 Uhr schon recht früh beendet war, haben wir uns anschließend noch 1, 2 Cocktails in der Erfurter Innenstadt gegönnt (An dieser Stelle eine Tüte Mitleid für unsere Fahrer :-) ). Es war ein super Abend. Danke an alle die uns bei der Parkbühne besucht haben. Selbst die ganz kleinen Gäste konnten wir begeistern! Bilder findet ihr hier.

Leider war es auch schon wieder der letzte Auftritt von Madlen, die als Aushilfe für Tina eingesprungen war. Wir wollen uns an dieser Stelle nochmals bei dir bedanken – du hast deine Sache super gemacht!

Lichterfest ega Park Erfurt

WHY NOT rockt die Parkbühne im Ega Park Erfurt

 

 

 

Ein toller Kirmesauftakt in Steinach!

Was für ein Start in die wohl größte Kirmes im LK Sonneberg – trotz des Donnerstags und der nicht ganz sommerlichen Temparturen habt ihr das  Zelt zum kochen gebracht. Wir hatten super viel Spaß mit euch und finden, dass sich auch unsere “Ersatz-Tina” Madlen toll geschlagen hat. Die Bilder findet ihr in unserer Gallerie.

Stänicher Kerwa

Das Partyvolk feiert zur Stäniche Kerwa!

Heute geht’s für uns nach Erfurt in den EgaPark zum Licherfest. Vielleicht haben einige von euch nichts vor und schauen vorbei. Ein Erlebnis wird es in jedem Fall!

Weiter geht’s – mit voller Unterstützung von Madlen!

Morgen am 14.08. geht’s endlicher weiter. Wir haben schon Entzugserscheinungen! Zunächst sind wir auf der Steinacher Kirmes zu Gast. Dort wird auch Madlen Ihren Einstand bei WHY NOT feiern. Wir hoffen ihr werdet genauso von ihrer tollen Stimme begeistert sein, wie wir es sind. Aber keine Panik – Tina wird wieder kommen.

Madlen beim Proben

Madlen beim Proben

Am kommenden Samstag, dem 16.08. sind wir dann im EGA Park Erfurt beim Lichterfest zu Gast. Falls Ihr noch nichts vorhabt, dann kommt vorbei. Wir sind sicher, dass es ein super Event in einer außergewöhnlichen Atmosphäre wird. Wir sind jedenfalls voller Vorfreude :-D

Ach wie war das wieder schön…

…euch mit uns feiern zu sehen! :-D

Im Laufe der Jahre hatten wir schon zahlreiche “Heimspiele” und waren auf vielen Kirchweihen im LK Sonneberg zu Gast. Bisher jedoch noch nicht zur Kirmes in Heubisch. Zu unserer Premiere können wir uns nicht beklagen. Uns hat es super viel Spaß gemacht und der Stimmung nach zu urteilen - euch auch :-D ! Wir sagen DANKE!

Kerwa in Heubisch

WHY NOT rockt die Kirmes in Heubisch

Das unser Marco ein “Hammertyp” ist, wussten wir schon immer. Diesmal bekam diesen Hammer auch sein Schlagzeug zu spüren. Nach einem exzessiven Drumsolo strich das Fell seiner Snare die Segel und riß. Aber kein Problem für Marco. In gefühlten 30 Sekunden hatte er alle 6 Schrauben gelöst, das neue Fell eingelegt, zugeschraubt und das Fell gestimmt. Das Ganze ging so schnell – habt ihr wahrscheinlich nicht einmal mitbekommen, oder?

IMG_9896 (Andere)

Jetzt ist der Juli auch schon wieder vorbei und wir schauen nach vorne. Es warten noch viele tolle Termine in diesem Jahr auf uns. Die nächsten beiden Highlights sind die Steinacher Kirmes am 14.08.14 und das Lichterfest im egapark Erfurt am 16.08.14.

Letzteres ist nicht nur ein Fest für alle Blumenfreunde. Das traditionelle und beliebte Event aus Musik, Show und Performance zählt mit mehr als 20.000 Besuchern zu den größten Volksfesten in Thüringen. Zu familienfreundlichen Spielzeiten von 19 – 22.30 Uhr können uns dort auch einmal die jüngeren Gäste live erleben, für die es bei unseren üblichen Auftrittszeiten bereits zu spät ist. Details zur Veranstaltung findet ihr hier.

 

 

 

 

 

 

Zurück im Kulti Rauenstein – Nostalgie pur!

Nicht im Traum hätten wir daran geglaubt, hier noch einmal zu spielen. Aber unverhofft kommt oft. Nach etwa 10 Jahren Abstinenz durften wir das Kulti in Rauenstein zum Vereinstreffen der FCN Fanclubs “10 Jahre Clubb” rocken. Da kamen Erinnerungen hoch.

IMG_9813 (Andere)

Dafür sorgte nicht zuletzt der Spiegel im Backstageraum mit all den Coverband-Ikonen aus unserer Jugend. Man beachte den WHY NOT Aufkleber in der der Mitte rechts.

IMG_9791 (Andere)

Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung mit einigen „explosiven“ Momenten. Wir bedanken uns für die Einladung und wünschen dem Organisator  FCN Fanclub “Fanatics Sonneberg” auch weiterhin viel Erfolg und Zuspruch für die Zukunft.

Jetzt freuen wir uns  wieder auf einen anständigen Kirmesgig am kommenden Wochenende in Heubisch. Wir hoffen ihr seid mit dabei!

 

 

 Page 5 of 9  « First  ... « 3  4  5  6  7 » ...  Last »