Erscheinen Sie, sonst weinen Sie!

….und zwar am 25.12. in der Event-Arena Mengersgereuth-Hämmern zum diesjährigen WHY-nachtstanz. Die Vorbereitungen sind bereits im vollem Gange. Schaut unbedingt auf der Vernastaltungshomepage www.whynachtstanz.de vorbei und nehmt an tollen Gewinnspielen teil.

10430851_638219296287248_7614595638368542068_n

Neben vielen Freikarten werden außerdem ein Heinze und Bolek Gutschein und ein kleiner exklusiver Live-Gig von uns für eure private Feier verlost. Für die Teilnahme an den Gewinnspielen ist ein Facebook Account leider zwingend notwendig. Aber angesichts der möglichen Gewinne würde sich eine Anmeldung doch lohnen, oder? ;-)

Whynachtsfans listen up!! – 25.12.2014

Die einzige Veranstaltung an den Weihnachtsfeiertagen (von der ihr wissen müsst) geht in die nächste Runde!  Grandioser, gewaltiger, fabulöser – und mit einer neuen Location.
Selbst Jesus Christus würde diese Veranstaltung besuchen!

Whynachtsanz nicht im G-Haus sondern in der Meng-Häm Arena

Whynachtstanz 2014

+++ P.S.: auf unserer Facebookseite werden demnächst regelmäßig Freikarten und weitere einzigartige Preise verlost!!! Also am Besten JETZT LIKEN und keine Info verpassen!!! +++
https://www.facebook.com/whynachtstanz

Marisfeld – es wächst und gedeiht

Wir sagen immer wieder: „Kirchweihen sind wie kleine Plänzchen – wenn man sich gut um sie kümmert, dann gedeihen sie und tragen Früchte. Es ist dann immer schön zu sehen, wenn wir ,sozusagen als „Spezialdünger“, unseren entsprechenden Beitrag dazu leisten können. Letztes Jahr waren wir zum ersten Mal in Marisfeld zu Gast. Bei unserer Premiere lief damals alles noch mehr oder weniger unter dem Motto „klein, aber fein“. Dieses Jahr hieß es dann vielmehr „Immer noch fein, aber gar nicht mehr so klein“! So sind die Besucherzahlen deutlich gestiegen und wir konnten einige Gesichter der umliegenden Kirchweihen, wie beispielsweise Dillstädt und Rappelsdorf, wiedererkennen. Wir freuen uns mit euch. Danke Marisfeld! Die Bilder findet ihr wie immer in unserer Gallerie.

Kirmes Marisfeld Dillstädt Rappelsdorf

In Marisfeld zur Kirmes steppt der Bär!

Auf nach Marisfeld!

So liebe Freunde. Nun haben wir fast schon wieder November. Die Temperatur fallen und das Jahr neigt sich schon wieder seinem Ende. Wir starten diese Woche am Freitag in Kirmes Marisfeld noch einmal richtig durch. Kommt vorbei und lasst es gemeinsam mit uns krachen.

In Marisfeld ist man perfekt vorbereitet!

Dann geht es für uns erstmal in die Winterpause. Abgesehen von ein paar Weihnachtsfeiern hinter verschlossenen Türen, wird es dann erst einmal ein wenig ruhiger für uns. Wir werden die Zeit nutzen um an unserem Programm zu feilen und werden euch dann rechtzeitig zu WHYnachten wieder ein Hammerevent präsentieren. Die Planungen sind bereits im vollem Gange und detaillierte Infos folgen in Kürze.

Rudisleben hat gerockt!

Kirmes Rudisleben bei Arnstadt

In Rudisleben weiß man wie man Party macht!

Wir waren ja auf einiges gefasst, aber das es dann doch so geil wird, damit hätten wir nicht gerechnet. Es ist immer wieder schön zu erleben, wenn die anfängliche Schüchternheit zwischen Band und Publikum verfliegt und der Funke überspringt. In Rudisleben war es dann eben nicht nur ein Funke, sondern eine richtige Explosion!

Danke an euch und auch die tolle Kirmesgesellschaft. Hier auch ein kleiner Mitschnitt der Kirmesansprache – ihr merkt schon, da brennt die Luft :-) Die Bilder findet ihr wie immer in Kürze in unserer Galerie.

Kirmes in Rappelsdorf!

Am vergangenen Freitag waren wir zum ersten Mal in Rappelsdorf zur Kirmes zu Gast. Zunächst waren wir erstaunt  über die einmalige Kulisse – eine als Festhalle umfunktionierte Gerätehalle der Landwirtschaft. Der Spruch „Hier fliegt die Kuh“ scheint also aus Rappelsdorf zu kommen :-D

Begeistert waren wir auch vom tollen Publikum und von der super netten Kirmesgesellschaft. Wir würden uns freuen im nächsten Jahr wieder mit dabei zu sein.  Danke Rappelsdorf!!

Bilder findet ihr wie immmer in unserer Gallerie.

In 2 Wochen geht’s wieder nach Rudisleben. Da wurden wir bereits letztes Jahr mehr als positiv überrascht und hoffen natürlich auf eine Wiederholung in diesem Jahr.

 

Heute rappelt’s im Karton….

oder vielmehr zur Kirmes in Rappeldorf. Dort stehen wir heute ab 21.30 Uhr live für euch auf der Bühne. Wir hoffen ihr seid mit am Start! Wir sind jedenfalls schon ganz aufgeregt und freuen uns riesig!

IMG_0203 (Large)

Toni freut sich auch schon auf die Kirmes in Rappelsdorf!

Gerne kommen wir wieder…

zur Kirmes in Unterweißbach. Man merkt, dass hier das typische „Grotte-Publikum“ am Start ist (In Bezug auf die Grotte Oberweißbach :-) ) . Kaum haben wir die ersten Töne angestimmt, wurde auch schon die Tanzfläche gestürmt. Viele verblieben dann auch dort den ganzen Abend. Was kann man sich als Band schöneres wünschen.

Kirmes in Unterweißbach!

Das Kirmes- und Partyvolk in Unterweißbach

Natürlich durfte auch der mittlerweile obligatorische Jungesellenabschied nicht fehlen. Wir wünschen der Braut und Ihrem Bräutigam alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft.  Kein Wunder, dass an diesem lustigen Abend auch unzählige Fotos entstanden sind.

Kirmes in Unterweißbach

JGA zur Kirmes in Unterweißbach

Ein langer Abend…

…war es für uns am letzten Samstag in Rudolstadt. Bereits kurz nach 19 Uhr haben wir angefangen und dann bis 1 Uhr durchgezogen. Unsere Lautstärke mussten wir etwas drosseln, schließlich  waren wir nicht alleine auf dem Platz. Und auch wenn Marco sein Schlagzeug diesmal nur zart streicheln durfte - unsere “Rockattitüde” haben wir beibehalten. So haben im Laufe des Abends einige den Welt ins Brömel’s Zelt gefunden und gut mitgefeiert. Vielleicht gibt es ein Wiederholung im nächsten Jahr. Wir würden uns in jedem Fall freuen.

Party im Festzelt beim Rudolstädter Vogelschießen

Im Festelt beim Rudolstädter Vogelschießen

 

Nebenbei – wusstes ihr, dass diese Jahr ein Teil einer Tatort Folge auf dem Rudolstädter Vogelschießen gedreht wurde. Coole Sache wie wir finden. Hier könnt ihr euch den Bericht dazu anschauen.

 

Morgen sind wir zu Gast zur Kirmes in Unterweißbach. Wir freuen uns schon und sind gespannt!

Auf zum Rummel!

Und zwar zum größten Rummel in ganz Thüringen. Vom 22. bis 31. August 2014 herrscht wieder Volksfestatmosphäre in der Heidecksburgstadt. Das 292. Rudolstädter Vogelschießen lockt zehn Tage lang mit einem tollen Programm auf die Bleichwiese.

Wir sind in am kommenden Samstag, dem 30.08. zu Gast in Brömel’s Café-Haus-Zelt auf dem Rudolstädter Vogelschießen. Wir freuen uns auf einen rockigen Abend mit euch!!! Dann auch wieder mit Tina :-D

Weitere Infos gibt’s unter  www.vogelschiessen-rudolstadt.de oder www.catering-broemel.de.

10513473_746378468755707_5649897397720778691_n

Wir sind in diesem Jahr zu Gast in Brömel’s Café-Haus-Zelt auf dem Rudolstädter Vogelschießen. Wir freuen uns auf einen rockigen Abend mit euch!!! Dann auch wieder mit Tina.

 Page 4 of 8  « First  ... « 2  3  4  5  6 » ...  Last »